Mit viel Spaß und großem Ehrgeiz gingen die Aktiven der SGS Hude-Sandkrug (Startgemeinschaft des TSG Hatten-Sandkrug und des TV Hude) beim Kreisnachwuchsschwimmen in Wildeshausen an den Start.  Die SGS trat dabei mit 19 Aktiven, die 61 Starts und 3 Staffeln absolvierten, in Wildeshausen an.

  • KMNachwuchsSGS

Beim Kreisnachwuchsschwimmen sind die Aktiven bis max. 14 Jahre startberechtigt. Damit auch die „neuen“ Aktiven bei Ihrem ersten Start ihren Spaß haben, sind die Teilnehmer ab einer bestimmten Leistungsklasse nicht startberechtigt. Somit schwimmen hier viele Kinder „auf Augenhöhe“ und können sich sportlich und fair miteinander im Wasser messen.

Neben den vielen persönlichen Bestzeiten wurden auch 32 Podestplätze in der Verteilung (17 – 8 – 7) erreicht. Somit gab es bei vielen Kindern strahlende und zufriedene Gesichter.

Das Trainer- und Betreuerteam um Anja Hoppe war mit den Leistungen und dem Engagement der Aktiven im Hallenbad Wildeshausen mehr als zufrieden.

Besucher

255799
HeuteHeute51
GesternGestern146
diese Wochediese Woche51
diesen Monatdiesen Monat2633
gesamtgesamt255799
höchste Besucherzahl 28.04.2018 : 385

Aktuelles Bezirksschwimmverband Weser-Ems

  • Helga Neuber verstorben

    Mitte September ist im Alter von 81 Jahren Helga Neuber, geb. Schmidt, verstorben. Die Schwimmerin des Oldenburger Schwimmvereins von 1902 e.V., die unter anderem von Trainer-Legende Karl Gutsche trainiert wurde, nahm an den Olympischen Spielen 1956 in Melbourne, 1960 in Rom und 1964 in Tokio teil. Sie verpasste dabei 1956 mit Platz 4 über 100m Rücken nur knapp eine Medaille. Außerdem gewann sie 27 Deutsche Meistertitel in der Offenen Klasse.

    Der Bezirksschwimmverband Weser-Ems e.V. wird ihr ein ehrendes Andenken

    ...
Joomla Template by Joomla51.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok