Bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften ging die erste Frauen und die erste Männermannschaft der SGS Hude-Sandkrug in der 1. Bezirksliga im Nettebad in Osnabrück an den Start. Nachdem im letzten Jahr mehrere Ausfälle zu beklagen waren, konnten die Aktiven der SGS fast in bester Besetzung an den Start gehen. Lediglich Johanna Gruner musste kurzfristig krankheitsbedingt ersetzt werden.
 
  • DSCN6736
  • DSCN6735
  • DSCN6733

 
Die Männermannschaft wurde durch den Neuzugang Jan-Florian Käter (vorher SG Region Oldenburg) und durch die beiden noch aktiven Trainer Marcus Schwoll und Sönke Boden verstärkt. Die Frauenmannschaft wurde mit drei Mastersschwimmerinnen Anja Hoppe, Gesa Langhoop und Heike Ötken ebenfalls verstärkt.
Durch die Verstärkungen und auch durch viele neue Bestzeiten der bisherigen „Stammbesetzung“ konnten die Ergebnisse aus dem letzten Jahr in der 1. Bezirksliga deutlich verbessert werden ! So konnte die Männermannschaft die Punktzahl aus dem Vorjahr um sage und schreibe 1.002 Punkte verbessern und mit einem 7. Platz belohnt (Vorjahr 9. Platz).
Auch die Frauen haben ihre Punktzahl um 720 Punkte auf jetzt 6001 Punkte erhöht. Dies wurde mit einem 14. Platz (Vorjahr 15. Platz) belohnt.  
Der fleißigste Punktesammler war bei den Männern auch gleichzeitg der Senior der Mannschaft. Marcus Schwoll hat bei seinen vier Starts insgesamt 1.309 Punkte erreicht. In der Frauenmannschaft hat die erst 13 jährige Ida Stratmann sogar noch 52 Punkte mehr und somit 1.361 Punkte erzielen können. Ida hat über 50m Freistil in 0:31,56 min. und 399 Punkten die höchste Punktzahl der Frauenmannschaft erreicht. Bei den Männern hingegen hat der 26 jährige Christian Zurhelle ebenfalls über 50m Freistil mit 447 Punkten die höchste Punktzahl erschwommen. Für die 50m benötigte Christian lediglich 0:26,48 min.
 
Frauenmannschaft Anja Hoppe Berith Schoon Chiara Schoon
  Gesa Langhoop Heike Ötken Lina Langenberg
  Mithra Töllner Paula Schäfe Ida Stratmann
       
Männermannschaft       Christian Zurhelle     Jan-Florian Käter   Duncan Commeßmann
  Marcus Schwoll Ole Einemann Sönke Boden
  Thade Gruner Till Stratmann Tim Schmidt
  Tristan Mohrig    

 

 

Besucher

241321
HeuteHeute54
GesternGestern75
diese Wochediese Woche627
diesen Monatdiesen Monat2655
gesamtgesamt241321
höchste Besucherzahl 30.03.2017 : 406

Aktuelles Bezirksschwimmverband Weser-Ems

  • Fehleranalyse der Schwimmstile

    Das Thema des Lehrgangs war die Fehleranalyse der einzelnen Schwimmarten. Als Teilnehmer waren sowohl Trainer mit Erfahrung sowie Newcomer erschienen.

    Im theoretischen Teil erläuterte der Referent Johann Roder mit Einsatz von Medien die Verbesserungen in den einzelnen Schwimmstilen. Hier wurde besonders die Körperhaltung, Armbewegungen und natürlich auch die richtigen Beinbewegungen ausführlich besprochen.

     

    In der Praxis erläuterte Johann das Erlernen über das Gleiten, richtiger Atmung, Kombination der Arm- und Beinbewegungen mit

    ...
Joomla Template by Joomla51.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok