beim 3. Adventsschwimmen der SGS Hude-Sandkrug im Hallenbad Hude

Zum dritten Male hat die SGS Hude-Sandkrug (TV Hude + TSG Hatten-Sandkrug) das Adventsschwimmen im Hallenbad Hude ausgerichtet. Es gingen insgesamt 104 Aktive mit 348 Meldungen und 11 Staffeln an den Start um sich zum Abschluss des Jahres im Wasser zu messen. Die Startgemeinschaft aus Sandkrug und Hude ging dabei mit 47 Aktiven und 161 Einzelstarts, sowie 6 Staffeln aus allen Jahrgängen (incl. Masters) ins Rennen. Bei den meisten Starts konnten die Kinder und Jugendlichen neue persönliche Bestzeiten aufgestellt. Weiterhin hatten viele Kinder in Hude ihren allerersten Schwimmwettkampf und waren entsprechend aufgeregt. . . . .
  • P1010427
  • P1010372
  • P1010311

In der Endabrechnung gab es für die SGS Hude-Sandkrug 44 erste Plätze, 37 zweite Plätze und 17 dritte Plätze !
 
In der Mittagspause hat der Modellclub IGS Hunte e.V. seine Schiffsmodelle vorgeführt. Nach einigen Probe- und High Speed Runden, haben die Kinder mit Kraft ihrer Schwimmerlungen ein Segelboot in Bewegung gebracht. Anschließend kam ein Löschboot um nach der Anstrengung für eine Abkühlung am Beckenrand zu sorgen.
 
Die Planung und Durchführung der gesamten Veranstaltung verlief reibungslos und hat überwiegend glückliche Kinder, Eltern und Betreuer hinterlassen.
Der Vorstand der SGS Hude-Sandkrug ist mit dieser Veranstaltung mehr als zufrieden, so dass das 4. Adventsschwimmen sicher ist.

 

Besucher

243705
HeuteHeute68
GesternGestern101
diese Wochediese Woche169
diesen Monatdiesen Monat1517
gesamtgesamt243705
höchste Besucherzahl 30.03.2017 : 406

Aktuelles Bezirksschwimmverband Weser-Ems

  • Fehleranalyse der Schwimmstile

    Das Thema des Lehrgangs war die Fehleranalyse der einzelnen Schwimmarten. Als Teilnehmer waren sowohl Trainer mit Erfahrung sowie Newcomer erschienen.

    Im theoretischen Teil erläuterte der Referent Johann Roder mit Einsatz von Medien die Verbesserungen in den einzelnen Schwimmstilen. Hier wurde besonders die Körperhaltung, Armbewegungen und natürlich auch die richtigen Beinbewegungen ausführlich besprochen.

     

    In der Praxis erläuterte Johann das Erlernen über das Gleiten, richtiger Atmung, Kombination der Arm- und Beinbewegungen mit

    ...
Joomla Template by Joomla51.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok