Tim Schaffarzyk, Svea Wieting und Joshua Rolfe sind unter der Leitung von Susanne Schaffarzyk bei den Bezirksjahrgangsmeisterschaften auf der ungewohnten 50m Bahn im Osnabrücker Nettebad an den Start gegangen.

Alle drei Nachwuchstalente konnten bei jedem Start Ihre persönlichen Bestzeiten zum Teil deutlich verbessern. Der 10 jährige Tim hatte mit 50m und 100m Rücken sowie 100m Freistil gleich drei Starts. Seine beste Leistung zeigt Tim dabei über 100m Rücken in 1:47,60, was zugleich den 10. Platz bedeutete. Die beiden 11 jährigen Svea und Joshua sein jeweils 100m Freistil geschwommen Svea konnte dabei den 19. Platz in 1:30,72 und Joshua den 14. Platz in 1:32,96.

Susanne war dann nach der Veranstaltung auch sehr zufrieden mit den Leistungen „unserer Drei“und der tollen Atmosphäre im Nettebad.

 

 

 

 

Besucher

208521
HeuteHeute13
GesternGestern235
diese Wochediese Woche458
diesen Monatdiesen Monat2571
gesamtgesamt208521
höchste Besucherzahl 30.03.2017 : 406

Aktuelles Bezirksschwimmverband Weser-Ems

  • 22. Deutscher Mannschaftswettbewerb Schwimmen der Masters

    Zwei Europa- und drei Deutsche Rekorde durch Quakenbrücker Schwimmer

    Rang 8 im Bundesklassement

    Zum fünften Mal in Folge hatte sich das Team des TSV Quakenbrück für das Finale des Deutschen Mannschaftswettbewerbes der Masters qualifizieren können. In einem hochklassigen Finale der besten 18 Vereine konnte sich die neunköpfige Mannschaft, das als Sieger des Vorkampfes Niedersachsen/Bremen nach Hamburg gereist war, mit der neuen Rekordpunktzahl von 19.338 Punkten auf Rang acht platzieren. Nach den Vorkämpfen

    ...
Joomla Template by Joomla51.com